Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Montagsgespräch am 20.09.2021 im Hannes:    Soziale Not und konkrete Hilfen - Wie können Menschen in Not menschenwürdig leben?
 
Noch sind die Folgen der Corona - Krise nicht völlig erkennbar. Schon heute prägt strukturelle Arbeitslosigkeit unsere Stadt. Unsere Gesellschaft verzeichnet eine zunehmende Spaltung in arm und reich. Die Corona Pandemie verschärft die Bildungsungleichheit weiter.
Hunger – gibt es den in unserer Stadt?
 
Stichworte für eine aktuelle Analyse der sozialen Situation von Frauen und Männer in unserer Stadt, in unserem Land.
Grundrente, Corona – Hilfen, Hartz IV, Kindergeld, Agentur für Arbeit, Spenden – Stichworte für Lösungen?
 
Welche konkrete Hilfen gibt es und was muss dringend getan werden?
Impulse und Gespräche mit dem Experten für soziale Fragen, Karl Sasserath, ehemaliger Leiter des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach
 
Wir laden Sie herzlich zu diesem Montagsgespräch am 20.09.2021 um 19.30 Uhr in unser Begegnungszentrum Hannes, Urftstr. 222 ein.
Unser Café Hannes bietet Ihnen zu diesem Montagsgespräch Getränke an.
Nachdem im ersten Halbjahr die Montagsgespräche wegen der Pandemie ausfallen mussten, hoffen wir sehr, dass das Montagsgespräch im September stattfinden kann.
 
 
Bitte melden Sie sich zu unseren Montagsgesprächen an, Telefonnummer 02166/3548 im Pfarrbüro von Herz Jesu, Rheydt oder über unsere Homepage unter dem Stichwort Montagsgespräche.
Sie vereinfachen uns so die Organisation während der Pandemie sehr.
Bitte informieren Sie sich kurzfristig auf unserer Homepage, ob in der Pandemie das Montagsgespräch stattfinden kann.
                                                                                                                                                                  Roland Weber
 
                                                                                                                                 
 
 

Immer noch bremst uns die Pandemie aus, aber es gibt Licht am Ende des Tunnels... Also gibt es auch nach wie vor keinen richtigen Messdienerplan, ihr könnt aber zu den Gottesdiensten einfach in die Sakristei kommen und euch für den (zugegebenermaßen eingeschränkten) Dienst am Altar melden. Dafür braucht ihr keine Anmeldung über das Webseitenportal oder das Pfarrbüro!

Download Jahresprogramm 2021 der Montagsgespräche im Hannes

Download des Flyers "Trauerbegleitung" der Region Mönchengladbach

Die Neuigkeiten aus dem Netzwerk Hannes 55+ finden Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt "Begegnungszentrum Hannes".

 

Neueste Artikel: