Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Unsere Kindergärten stehen unter der Trägerschaft der 

Familienzentrum Martinshof
Am Martinshof 2 

41239 Mönchengladbach-Pongs
St. Konrad
Konradstraße 68

41069 Mönchengladbach-Ohler
St. Johannes
Urftstraße 214

41239 Mönchengladbach-Schmölderpark
St. Margareta
Am Hasenberg 51

41239 Mönchengladbach-Hockstein
Aus unserer Tageseinrichtung St. Konrad
 

Unsere großen Kinder, die Schukis, waren aufgeregt, denn sie hatten ihren Rucksack gepackt und machten sich auf den Weg zur Stadtbücherei Rheydt.  Dort angekommen erlebten sie die Geschichte vom „Raben Socke“ in einer virtuellen Buchbetrachtung. Danach gab es einen Rundgang durch die Bücherei. Eine Mitarbeiterin der Bücherei erklärte den Kindern die Aufteilung und hatte ein interessantes Memory- Lichtspiel für die Kinder vorbereitet. Dann war es Zeit für ein Frühstück. Die Kinder packten ihr mitgebrachtes Picknick aus und bereiteten auf dem Tisch ein Büffet daraus – das war eine gute Idee.Danach wurden noch weitere Bücher vorgelesen und die Kinder haben in Erfahrung gebracht, dass man sich in der Bücherei Medien ausleihen kann.

 

Seit geraumer Zeit beschäftigen sich alle Kinder mit dem Thema Farben. Kleine und große Künstler werken, arbeiten und experimentieren mit Farben. Verschiedene Bücher aus der Reihe „wieso, weshalb, warum“ oder Geschichten wie „Kennt ihr Blauland?“ haben die Kinder auf neue Ideen gebracht. Die Kinder sortierten das Bällebecken nach Farben. Auch im Bewegungsraum kamen die Farben zum Einsatz: beispielsweise wurde ein Parcour durch verschiedene Farbbereiche auf Rollbrettern erkundet. Rasierschaum zum Matschen wurde eingefärbt, bunte Eiswürfel zum Malen hergestellt und ausprobiert….. und es geht auch noch weiter.Ein besonderes Erlebnis für die Schukis war der Ausflug zum Museum Abteiberg. Die Kinder wurden von einer Museumspädagogin zu verschiedenen Gemälden und Objekten geführt und sind zum Staunen gebracht worden: „Graue Bilder“, an denen man verschiedene Farben erkennen konnte, ein Objekt, das Rätsel aufgab („was ist gemalt und was ist gedruckt?“). Bilder sahen wir in kalten und warmen Farben. Und zum Schluss konnten die Kinder im Atelier ein riesengroßes Gemeinschaftsbild in kalten und warmen Farben selber malen.Das Fördervereinsfest fand Ende April statt. Der Verein organisierte dieses Mal die „Mandolinis“, eine Band, die für Stimmung sorgte und viele Lieder zum Mitmachen und Mitsingen im Gepäck hatten. Spiele für die Kinder und  kulinarische Köstlichkeiten waren reichlich vorhanden.Bei schönem Wetter hatten alle gute Laune und viel Spaß und Zeit für einen Plausch außerhalb des Kindergartenalltags.Nur durch die tatkräftige Unterstützung unseres Fördervereins und vieler Eltern war es wieder möglich dieses Fest auf die Beine zu stellen. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Wir wünschen allen Lesern eine erholsame Sommer und Ferienzeit mit den besten Grüßen

 

das KIGA-TEAM von St. Konrad 

 

 

 

 

 

Neueste Artikel: