Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Fastenaktion 2018 für das Zachäus-Haus in Burundi 

„Liebe Gemeinden, liebe Freunde und Paten des Zachäus-Hauses,

wir, die behinderten Kinder und Bewohner vom Zachäus-Haus (Schwestern und Mitarbeiter), möchten uns bei Ihnen für Ihre große Unterstützung im Jahr 2017 und auch davor bedanken.“

So beginnt der Dankesbrief, der uns aus Gitega in Burundi von Schwester Josephine erreichte. Pfarrer Ludwig Kamm hat ihn an uns weitergeschickt, bevor er im Dezember nach Burundi flog, um mit den körperbehinderten jungen Menschen und den sie betreuenden Schwestern vor Ort das Weihnachtsfest zu feiern.

Ohne Hilfe aus Deutschland wären die Schwestern nicht in der Lage, die Kinder und Jugendlichen zu ernähren, medizinisch zu versorgen, in die Schule zu schicken und alle anfallenden Kosten für den Unterhalt des Zachäus-Hauses aufzubringen. Strom- und Wasserkosten sind ins Unermessliche gestiegen, ebenso die Preise für Lebensmittel.

Daher hat sich der Gemeindeausschuss von St. Margareta entschlossen, auch in diesem Jahr wieder eine Fastenaktion durchzuführen und bittet Sie um Ihre Unterstützung durch Spenden bei den Türkollekten in der Fastenzeit.

Danke für Ihre Hilfe!

 

Dorothee Frentzen

 

 Autofasten 2018

"Es soll nicht darum gehen, das Autofahren gänzlich zu verbieten. Aber wir können unsere Perspektiven ändern, wenn wir ganz bewusst und zumindest in der Fastenzeit auf andere Verkehrsmittel umsteigen. Das kann und soll zu neuen Einsichten und neuen Möglichkeiten und Erfahrungen führen."

Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Gerne beteiligen wir uns mit der Pfarre Herz Jesu, Rheydt auch in diesem Jahr an der Autofastenaktion vom 14. Februar . 31. März 2018, die der Diözesanrat der Katholiken im  Bistum Aachen in der Fastenzeit organisiert.

Neueste Artikel: