Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Nicht vergessen! Erinnert Euch!
 
Unter diesem Motto biete ich am 27.01.2018 eine Fahrt für Schützenschwestern und Schützenbrüder der beiden Schützenbruderschaften unserer GdG an. Diese Fahrt wird uns gemeinsam zur ehemaligen nationalsozialistischen „Ordensburg Vogelsang“ führen. Dort werden wir gemeinsam, bei einem Rundgang, einiges über die Vergangenheit dieses Ortes erfahren und somit auf die Vergangenheit in angemessener Weise zurückblicken.
Foto: Günter Hommes, pixelio.de
 
Gerade auch für Schützenbruderschaften im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, war diese Zeit schwer. Als kirchliche Bruderschaften, wurde uns das Durchführen unserer alten Traditionen und kirchlichen Bräuche untersagt und die sogenannte „Gleichschaltung“ erschwerte das Überleben der Schützenbruderschaften.
Dieser Ausflug soll eine Möglichkeit bieten, sich konkret als Schützenschwester oder Schützenbruder mit der Thematik, der Ideologie des dritten Reiches auseinander zu setzen, um gemeinsam ein Zeichen der Erinnerung zu setzen.
Die geplante Fahrt soll morgens starten. Der Bus wird um 09:00 Uhr an der Kirche St. Konrad und um 09:10 Uhr an der Kirche St. Margareta abfahren. Die Rückfahrt wird gegen 14.30 Uhr stattfinden. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 12,50 € p.P.
Angehörige, wie z.B. Ehepartner oder Kinder, sind ebenfalls eingeladen, an der Fahrt teilzunehmen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Broschüren, die in den Kirchen ausliegen, oder auf Nachfrage zugesendet werden.
 
Die Anmeldung erfolgt entweder durch das Ausfüllen des Anmeldebogens auf der Broschüre, oder per Mail an mich persönlich.
 
Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ich freue mich auf eine gelungene Fahrt!
 
Mit besten Grüßen,
Alexander Tetzlaff
Gemeindeassistent
 
 
 

Neueste Artikel: