Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Gemeindefahrt nach Mecklenburg-Vorpommern
 
Die 20. Gemeindefahrt in Richtung Ostdeutschland führt uns nach Mecklenburg-Vorpommern. Vom Montag, den 23. bis Samstag, den 28. September 2019 geht es nach  Parchim an der Elde. Von dort aus starten die Ausflüge in die Städte der näheren Umgebung. Zurzeit sind noch einige wenige Plätze  frei. Die Kosten für die Übernachtung für die Busfahrt, die Übernachtung und die Besichtigungen belaufen sich auf ca. 500,--€ plus/minus. Bitte melden Sie Ihr Interesse im Pfarrbüro Herz Jesu (Ry 3548). Im Frühsommer findet dann ein Informationsgespräch mit den Teilnehmern statt.
 
Michael Schicks
 
Wochenende der Stille im Kloster Steyl
 
Dazu sind alle Interessenten eingeladen vom 15.-17. November 2019. Es geht um das Erleben der klösterlichen Atmosphäre, die viel Raum gibt für das eigene Nachdenken. Die Gruppe feiert gemeinsame Gottesdienste und lässt sich von biblischen Impulsen anregen. Die Übernachtung erfolgt in einfachen Zimmern. Toilette und Waschgelegenheit befinden sich auf dem Flur. Wer will sich auf diese bescheidenen Umstände einlassen? Interessenten melden sich bitte im Pfarrbüro Herz Jesu (Ry 3548).
 
Michael Schicks
 

Seniorenreise der GdG Rheydt-West 2019


Nach erfolgreicher Seniorenreise 2018 nach Potsdam/Berlin im Mai 2018 wird für 2019 wiederum eine Seniorenreise angeboten. Diese Reise findet am 19.05.2019 – 25.05.2019 statt. Es geht ins Altmühltal, Gunzenhausen. Anmeldungen können ab 05.10.2018 vorgenommen werden. Anmeldeformulare liegen ab dann in den Pfarrbüros aus oder können bei den Herren H.P.Aldenhoven (Tel. 02166340544) oder Herrn G. Kleuser (0216633448) abgeholt werden.

Für diese Reise besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Es ist noch ein Doppelzimmer frei.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter

 

Aldenhoven Heinz Peter

Tel. 01577 8902349

Kevelaer – Wallfahrt 2019
 
31.08. – 01.09.2019
 
Auch in diesem Jahr bieten wir für interessierte Gemeindemitglieder eine geführte 2 -Tage - Radwallfahrt nach Kevelaer an. Wir übernachten wie im Vorjahr wieder im Stadthotel am Bühnenhaus.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 31.03.2019 telefonisch an.
 
Wolfgang Hummes       Tel. 02166 – 32483
Thomas Wienands        Tel. 02166 – 340292
 

 

Auch die kfd Herz Jesu schließt sich dieser Wallfahrt mit einer Bus-Wallfahrt an.

Abfahrt ist um 11.30 Uhr an der Herz Jesu Kirche, Rückfahrt nach dem Gottesdienst in Kevelaer.

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder der kfd Herz Jesu 13 €, für Nichtmitglieder 16 €. Anmeldungen werden im Pfarrbüro Herz Jesu oder bei G.Stricker, Tel. 02166-34651 entgegengenommen.

 
Kinderferienfreizeit auf der Insel Langeoog
vom 21. Juli bis zum 3. August 2019
für Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren
 
Nach einem erfolgreichen Ferienlager 2018 in Oberau / Österreich möchten wir natürlich auch 2019 wieder eine Ferienfreizei anbieten können. Leider fällt Stephanie Schippers aus familiären Gründen aus, weshalb sich Oliver Dittrich und Jan Gärtner, beide Betreuer in diesem Jahr, zusammengetan haben, um die Fahrt zu organisieren. Dabei konnten wir Lea Meininger und Mirjam Rüge aus diesem Jahr als Teamer wiedergewinnen.
 
Als Ziel der Freizeit konnten wir bereits ein schönes Gruppenhaus auf der Insel Langeoog im Nationalpark Wattenmeer organisieren, welches uns unter anderem Vollverpflegung bieten wird. Das Haus befindet sich im wenig bewohnten Osten der Insel nur wenige Minuten vom Strand entfernt.
Zu den geplanten Aktivitäten gehören eine Kutterfahrt und eine Wattwanderung und natürlich viele sportliche und kreative Aktivitäten rund um das Thema Meer und Langeoog. Da die Insel autofrei ist, wird jedes Kind außerdem ein eigenes Leihfahrrad erhalten, so dass auch längere Strecken problemlos zurückgelegt werden können.
 
Das Leiterteam wird aus sechs bis acht erfahrenen Betreuern aus der Gemeinde bestehen. Einige haben bereits vorher Ferienfreizeiten betreut. Es wird 40 Plätze für Ihre Kinder geben.
Kosten: 570,-- €, davon sind 200,-- € als Anzahlung zu leisten. Aus finanziellen Gründen soll jedoch kein Kind zuhause bleiben müssen. Für Familien mit einem kleinen Geldbeutel übernimmt das Jugendamt einen großen Teil der Kosten. Zudem gibt es eventuell noch einen Zuschuss über das Paket für Bildung und Teilhabe. Hinsichtlich der Kriterien dieser Bezuschussung können Sie uns gerne ansprechen.
 
Flyer mit der Möglichkeit zur Voranmeldung liegen an verschiedenen Orten (Kirchen, Jugendheime) aus, Sie können auch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, er wird sich dann per Mail bei Ihnen melden.

Neueste Artikel: