Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Kirchenchor (Herz Jesu)

Unser Kirchenchor Herz Jesu besteht zurzeit aus 59 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Besonders erfreulich ist, dass auch jüngere Stimmen den Chor unterstützen.

Wir proben jeden Dienstag um 20 Uhr bis 21.30 Uhr in St. Johannes.

 

Nach einer Probezeit von etwa 4-6 Wochen können neu interessierte Sängerinnen und Sänger in den Chor eintreten.

Nach diesen Wochen findet eine kurze Stimmprobe statt, in der unsere Chorleiterin festlegt, in welcher Stimme Sie singen.

Selbstverständlich singen wir regelmäßig in Gottesdiensten und geben mindestens ein Konzert im Jahr.

Der Chorbeitrag beträgt 15 € pro Jahr.

Einmal im Jahr findet eine Generalversammlung an einem Dienstagabend statt. Auf dieser Versammlung werden die wichtigsten Chorangelegenheiten besprochen und alle zwei Jahre der Vorstand gewählt. Diese Veranstaltung ist für alle Mitglieder verpflichtend.

Wir würden uns freuen, wenn sich der ein oder andere sangesfreudige Mann unseren Tenor oder Bass unterstützt.

Nur Mut, denn unser Chor bietet außer fröhlicher und verjüngender Stimmung

Ein nettes Beisammensein am Stammtisch nach der Probe im „Mediteranos“,

sehr gut organisierte und ansprechende Chorausflüge,

einen Grillabend in der letzten Probewoche vor der Sommerpause im JAM, sowie ein Cäcilienfest , das immer am Wochenende vor dem 1. Advent gefeiert wird. Nach einer besonders gestalteten Messe klingt der Abend bei gutem Essen und lustigen Aufführungen aus.

Auch freuen wir uns auf jedes weitere passive Mitglied, das durch seinen Beitrag von €  10,-  im Jahr dazu beiträgt, dass unser Chor neue Chornoten anschaffen und einstudieren kann

Ein Ständchen für Beethoven
 
 

 

Nachdem der Kirchenchor im vergangenen Jahr vier Tage lang Berlin unsicher gemacht hatte, sagte er sich in diesem Jahr: „Warum in die Ferne schweifen….?“ und entschied sich für Bonn und den Drachenfels als Ziel des Chorausflugs.

Ein herzliches Dankeschön 

gilt Frau Regina Hütter, Frau Erika Gisbertz und Frau Brigitte Winklmann, die viele Jahre im Förderkreis Kirchenmusik Herz Jesu mitgewirkt haben. Dieser Kreis ist aus dem Förderkreis Orgelbau hervorgegangen und kümmert sich um die Durchführung der Konzerte. Ich danke den Damen für die Mitwirkung. Ihr Einsatz ist mit der Erinnerung an viele bereichernde Stunden in Herz Jesu verbunden. Danke auch an Frau Gisela Schiel, Frau Heide Oehmen und die Eheleute Claudia und Willi Schröder, die die Arbeit im Förderkreis Kirchenmusik fortsetzen werden. An dieser Stelle begrüßen wir Frau Irmtrud Krechel und Herrn Kohues als neue Mitwirkende im Förderkreis Kirchenmusik.

 

Neueste Artikel: