Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

 

Neuigkeiten

Smartphone-Gruppe

Die Smartphone-Gruppe findet zum ersten Mal am Mo 15.10. um 14.00 Uhr im Begegnungszentrum Hannes statt.
Ansprechpartner: Friedhelm Siepmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (hier bitte die Hinweise in der automatischen Antwortmail beachten), telefonisch 0174 6518286, oder persönlich Montags und Mittwochs im Begegnungszentrum Hannes (Büro)

Doppelkopfrunde

Die Doppelkopfrunde findet zum ersten Mal am Mi 17.10. um 15.00 Uhr im Begegnungszentrum Hannes statt.
Ansprechpartner: Friedhelm Siepmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (hier bitte die Hinweise in der automatischen Antwortmail beachten), telefonisch 0174 6518286, oder persönlich Montags und Mittwochs im im Begegnungszentrum Hannes (Büro)

Frühstücksgruppe und Wandergruppe tauschen Termine im November

Die Wanderung findet am 01.11. um 10.00 Uhr statt. Treffpunkt am Begegnungszentrum Hannes.
Das Frühstücksgruppe trifft sich am 08.11. um 08.30 Uhr. Treffpunkt Pavillion an der Vitrine im Schmölderpark.

Unsere Termine auf www.nebenan.de

Wir überlegen, ob wir einzelne Termine des Netzwerks Hannes 55+ im Internet unter www.nebenan.de veröffentlichen möchten. Mehr dazu kann ich auf unserem nächsten Netzwerktreffen am 27.09. sagen.
Ansprechpartner: Andreas Klemm, 0163 / 906 257 9, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Netzwerk Hannes 55Plus unterwegs

Am 09.08. hatte sich die Wandergruppe Netzwerks Hannes 55Plus für eine Wanderung verabredet. Wir trafen uns um 10.00 am Begegnungszentrum Hannes. Nach Unwetterwarnung und Beratung mit unserer Wanderführerin Angelika Stieger haben wir uns spontan zu einer Wanderung in der Nähe beginnend bei Schloss Rheydt entschieden. Wir 8 Teilnehmer haben uns auf 2 PKWs verteilt, und in Fahrgemeinschaften ging es los zum Wandereinstieg.

Bei angenehmen 25° C sind wir gestartet, ein kurzes Stück entlang der alten Niers gewandert und dann in das Naturschutzgebiet Bungtwald. Willi Breuer zeigte uns, an welcher Stelle der Bungtbach den Volksgartenweiher speist.

Am Restaurant Salinas fand in der Mitte unserer Wanderung die Einkehr statt. Wir hatten einen Tisch im Außenbereich mit sehr schönem Ausblick auf den Volksgartenweiher und haben uns bei leckerem Essen und anschließendem Espresso verwöhnen lassen.

Pünktlich zum Aufbruch fing es an zu Donnern und zu Blitzen. Unsere Angelika brachte uns sicher und wohlbehalten auf schnellstem Weg zurück zu den Parkplätzen. Am Ende waren wir etwa 7 km sehr gemütlich unterwegs.

Jeden 2. Donnerstag im Monat finden neue Wanderungen statt, welche um 10.00 Uhr am Begegnungszentrum Hannes, Urftstaße 214, 41239 Mönchengladbach starten.

Neue Wanderfreundinnen und Wanderfreunde sind herzlich willkommen.

Das Netzwerk Hannes 55Plus ist eine Plattform, auf der Gleichgesinnte für gemeinsame Unternehmungen aus der Nachbarschaft gefunden werden können oder man sich solchen Unternehmungen anschließen kann.

  

Gegründet haben und gelenkt wird das Netzwerk durch Brigitte Oltmanns (Mitarbeiterin desCaritasverbands), Roland Weber (Seelsorger der Pfarre Herz-Jesu), Friedhelm Siepmann (Mitarbeiter des diözesanen Caritasverbands) und Andreas Klemm (ehrenamtlicher Koordinator).

Gerne könnt Ihr / können Sie Andreas Klemm Termine zur Veröffentlichung via Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), telefonisch (Netzwerktelefon 0163 / 906 257 9) oder bei den Netzwerktreffen (siehe unten) mitteilen. Bei Fragen oder Anregungen ist er ebenfalls gern ansprechbar.

Es bestehen folgende Gruppen, die sich regelmäßig treffen:

 

Stadtgeschichte(n) von und mit Heinz Habrich 

Seit zwei Jahren lädt Heinz Habrich in unregelmäßigen Abständen zu plattdeutschen Nachmittagen in unserem Café Hannes ein. Die Nachmittage sind bei vielen sehr beliebt und alle können von seinem großen Wissensschatz, seinen Geschichten, seinen Lebenserfahrungen  und der schönen Atmosphäre dort profitieren.

Im Rahmen von Hannes55plus möchte er sich nun einbringen und Episoden aus der Stadtgeschichte erzählen. Heinz Habrich hat sich über viele Jahre eingehend mit der Stadtgeschichte von Mönchengladbach befasst.

Wer also gerne über unsere Stadt mehr erfahren möchte, ist herzlich eingeladen  an diesen Abenden mit Heinz Habrich in unserem Begegnungszentrum Hannes, Urftstr. 214 teilzunehmen.  Die Stadtgeschichte(n)-Gespräche mit ihm finden jeweils am 3. Donnerstag im Monat statt, sie beginnen um 19.00 Uhr und enden um 20.15 Uhr.

Als ehrenamtlicher Koordinator des Netzwerks Hannes55plus möchte ich mich vorstellen

:

Mein Name ist Andreas Klemm, bin 44 Jahre alt und komme aus Erkelenz. Nachdem ich meine Tätigkeit als Jurist aufgrund einer Erkrankung beenden musste, war ich auf der Suche nach einer erfüllenden Aufgabe. Über das Freiwilligenzentrum in Mönchengladbach fand ich so zur Pfarre Herz Jesu.

Neueste Artikel: