Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Seit über 30 Jahren besteht unser Kleiderladen
 
"In der katholischen Pfarrgemeinde Herz Jesu ,Rheydt Mönchengladbach besteht seit dem Jahre 1987 im Pfarrhaus Am Martinshof 12 ein Kleiderkeller , in dem freiwillig und ehrenamtlich folgende vielfältige Caritasdienste übernommen werden :
 

- Den Bedürftigen Aufmerksamkeit schenken und mit Kleidung helfen;

- Entdecken von Not und Problemen dort, wo die Menschen leben;

- Abbau von Vorurteilen und Ängsten gegenüber denen, die in der Gemeinde nicht beheimatet sind;

- Anregen von nachbarschaftlicher Hilfe in konkreten Notsituationen;

- Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, insbesondere mit dem Caritasverband."

 
aus einem Schreiben von 1995 des damaligen Caritasdirektors  Herrn Günther Esser
                                                          
Wir dachten alle, unser Kleiderladen im Begegnungszentrum Hannes würde in diesem Jahr 30 Jahre alt. Nun hat Frau Martha Barths, langjährige Leiterin unseres Kleiderladens, den obigen Artikel gefunden, so dass wir nun wissen, dass unser heutiger Kleiderladen schon seit 1987 besteht.
 
Die Mutter von Pfarrer Ernst Schneider hat mit einigen ehrenamtlichen Frauen den Kleiderkeller im ehemaligen Pfarrhaus der Pfarre Herz Jesu gegründet. So mussten damals alle Mitarbeiter/Innen und Besucher/Innen die Säcke mit Kleidungsstücken in und aus dem Keller schleppen.
Nach dem Wegzug von Pfarrer Ernst Schneider 1995 wurde der Kleiderkeller wegen der neuen Nutzung des Pfarrhauses Herz Jesu nach St. Johannes in eine Wohnung im alten Pfarrhaus verlegt. Aus dem Kleiderkeller wurde dann die Kleiderkammer und 10 Jahre später zog sie ins ehemalige Pfarrheim von St. Johannes um.
Nach der Gründung des Begegnungszentrum Hannes wurde 2017 die Kleiderkammer gründlich renoviert und modernisiert, gleichzeitig bekam sie auch einen neuen ansprechenden Namen. Es ist nun unser Kleiderladen im Begegnungszentrum Hannes.
Seit 32 Jahren besteht er nun. Seit dieser Zeit können die Menschen gut erhaltene Kleidungstücke abgeben, die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen sortieren sie, räumen sie in die Regale ein und verkaufen sie anschließend für wenig Geld, an die Menschen, die wirklich froh sind, dass es unseren Kleiderladen gibt.
Im ehrenamtlichen Team unseres Kleiderladens arbeiten zur Zeit Frau Jutta Pospiech; Fr Erika Knobloch; Frau Helga Schäfer; Frau Annemarie Koehler und Frau Martha Barths mit.
Ihnen möchten wir heute ganz herzlich danke sagen für ihr langjähriges Engagement, der nicht immer einfachen Arbeit und ganz herzlich gratulieren wir nicht zu 30, sondern zu 32 Jahren Kleiderkeller, Kleiderkammer und Kleiderladen in der Pfarre Herz Jesu.
                                                                                                                                 Roland Weber
 

Der Kleiderladen verkauft an bedürftige Menschen gut erhaltene Kleidung für einen geringen Geldbetrag. Gut erhaltene und saubere Kleiderspenden werden während der Öffnungszeiten in Kartons oder Körben gerne entgegengenommen:

jeden 2. und 4. Montag im Monat von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Neueste Artikel: