Gemeinschaft der Gemeinden

Rheydt West

 

Pfarre Herz Jesu

Herzlich Willkommen auf den Seiten der GdG Rheydt-West in Mönchengladbach.

Zu unserer GdG gehören die Gemeinden

 Herz Jesu in Pongs 

St. Konrad in Ohler

St. Johannes am Schmölderpark

   St. Margareta in Hockstein

In unseren Gemeinden passiert eine ganze Menge, und es ist nicht leicht, die verschiedensten Themen auf einer Webseite logisch zu sortieren. So kann es sein, dass ein Besucher oder eine Besucherin nicht gleich auf Anhieb den Beitrag findet, der sie oder ihn interessiert. Bitte nutzen Sie auch unsere Suchfunktion - wir sind sicher, Sie werden fündig!

Thema

EIN GEMEINSAMES PFARRFEST

Der GdG-Rat hat nach eingehenden Beratungen gemeinsam mit den Gemeindeausschüssen den Beschluss gefasst zukünftig EIN gemeinsames Pfarrfest zu feiern. Mit dieser Entscheidung wird zwei Aspekten Rechnung getragen. Zum einen wächst unsere GdG immer weiter zusammen und zum anderen fällt es den einzelnen Gemeinden immer schwerer ein eigenes, zweitägiges Fest zu organisieren. Auch die guten Erfahrungen aus dem gemeinsamen Pfarrfest 2018 anlässlich des 10-jährigen Bestehens unserer GdG in St. Margareta spielen eine Rolle. Letztlich zeigt sich: Gemeinsam sind wir stärker. Ab 2019 findet das gemeinsame Pfarrfest am letzten Wochenende vor den Sommerferien statt. Im Jahr 2019 ist das der 06./07. Juli. Das zukünftige, gemeinsame Pfarrfest wird dann von allen Gemeinden und den entsprechenden Gruppierungen sowie allen Kindergärten zusammen organisiert und durchgeführt. In 2019 ist Herz Jesu dran. In den anderen Gemeinden gibt es dann ergänzend (an anderen Terminen) z.B. einen Dämmerschoppen am Samstagabend (angedacht in Herz Jesu gemeinsam mit dem JAM) oder ein Grillen im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst (angedacht in St. Konrad).

Also: Termin notieren (06./07.07.2019)

 

Bernd Schiele

 

Kirchenvorstandswahl 2018
 
In den Kirchenvorstand wurden am 17. und 18.11.2018 gewählt:
 
Frau Katrin Kayenburg
Herr Dr. Claus Schwenzer
Herr Marco Köhler
Herr Michael Langenfeld und
Herr Diego Mirabelli.
 
Den Neugewählten, bzw. dem Wiedergewählten wünsche ich eine gute Hand und uns gemeinsam eine gedeihliche Zusammenarbeit.
 

Pilgerweg zum 30. Jahrestag des Mauerfalls

Wer hätte Interesse einen Teil der ehemaligen deutschen Grenze, die am 9.11.1989 geöffnet wurde, zu Fuß oder mit dem Fahrrad ab zu gehen bzw. zu fahren? Ein befreundeter Priester wohnt im thüringischen Gerstungen, direkt an der Grenze zu Hessen. Bei meinem Besuch im Sommer kam uns diese Idee. eitzeugen würden uns begleiten und uns vom Leben an der als unüberwindlich geglaubten Grenze berichten. Bitte melden Sie im Büro Ihr Interesse, damit wir eine solche Aktion für den Herbst (September oder Oktober) planen und Quartiere festmachen können. Diese innerdeutsche Begegnung soll die Begegnung zwischen West- und Ostdeutschen fördern.

 Michael Schicks

Neueste Artikel: